50 Jahre BFF - Hamburg

20. September 2019, 19.00 Uhr: Eröffnung der vier Jubiläumsausstellungen des BFF // Oberhafen Quartier (Halle 3b), Hamburg

Der BFF – Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V. – feiert in diesem Jahr sein fünfzigjähriges Gründungsjubiläum. Nach dem Auftakt im Juni mit Geburtstagsfest in Stuttgart und in Berlin im August feiert nun die bedeutende Hamburger Region. Vom 20. - 29. September lädt diese zu Ausstellungen und Symposium ins Oberhafenquartier und in das Haus der Photographie / Deichtorhallen ein.

Im Auditorium und in der Bibliothek F.C. Gundlach des Hauses der Photographie startet das Programm am Freitag, 20. September mit einem verbandübergreifenden Symposium „BFF Better.Faster.Forward“. Ab 10.00 Uhr werden in Vorträgen, Keynotes und hochkarätig besetzten Diskussionsrunden unterschiedliche Fragen und Themen rund um die Zukunft der visuellen Kommunikation erörtert. Welche Trends und Technologien bestimmen die Zukunft, wie entwickelt sich die Medien-Gesellschaft, welche Herausforderungen und Möglichkeiten werden die nächsten Jahre bestimmen? Und wie begleitet die Hansestadt Hamburg diese Prozesse? Diese und weitere Fragen werden in Kooperation mit anderen Verbänden den Verlauf des Symposiums bestimmen.

Anschließend an das Symposium werden im Oberhafenquartier in der Halle 3b die Jubiläumsausstellungen des BFF eröffnet. Gezeigt werden nicht nur die Gruppenausstellung „Ikonen“ mit den groß-artigsten Werken renommierter BFFMitglieder und Ehrenmitglieder und die Ausstellung „Your Signature – das bleibt“ mit Werken von über 140 aktuellen BFF-Mitgliedern, sondern auch Einzelpräsentation von Thomas Billhardt (*1937) und Volker Hinz (*1947), anlässlich ihrer Ernennung zu BFF-Ehrenmitgliedern und ihre Aufnahme in die BFF-Hall of Fame...

Pressemitteilung